Tagesarchiv für Donnerstag, den 9. Februar 2012

Über’s Eis

Nach drei Jahren ist der Maschsee wieder zugefroren. Ich war vorhin dort und bin über’s Eis vom Nordufer zum Südufer gelaufen, das sind so knapp 3 km – hier die dabei geknipsten Bilder. Herrlich war’s! Und zu der Tageszeit war es auch nahezu leer. Den über dem Eis naturgemäß ungebremst wehenden, starken Nordwind hatte ich gottlob im Rücken. Beachten Sie unter anderem das vorletzte Bild: der Faschist will unbedingt ins Wasser springen und kann nicht! :-D

(weiter…)