Monatsarchiv für März 2014

Geknipst X – Dezember 2013 bis März 2014

Klaasens Hannoveraner Üblichkeiten halt… Diesmal etwas mehr aus dem Süden Hannovers, namentlich aus der Gegend um den Maschsee.

Und auf die Gefahr hin, etwa rührselig zu klingen: Es ist wirklich erstaunlich, welche Freude einem so einer kleiner, nicht ganz neuer Fotoapparat (immer noch ’ne Canon Ixus 60) bereiten kann. :-)

(weiter…)

Südstadt

Die Südstadt ist, meine ich, sozusagen der „normalste“ der innenstadtnahen Stadtteile meiner lieben Heimatstadt… Also nicht so (möchtegern-)szenig, multikulti, studentisch, prollie und an-gentrifiziert wie meine liebe Nordstadt oder Linden. Nicht so lehrerhaft und voll-gentrifiziert wie die Oststadt und vor allem die (nicht nur mir) verhaßte List. Auch nicht so museal-obrigkeitlich wie die Calenberger Neustadt.

Vahrenwald genau im geographischen Norden der Innenstadt fiele wohl auch noch in diese Kategorie „halt normal“. Nicht ganz schlecht. Andererseits: Möchte man da wohnen? Ich weiß es nicht…