Es geht eben immer auch ohne Google…

Auf den schönen Ubuntu-Font für die Überschriften und einige andere Auszeichnungen in diesem Blog mochte ich nicht mehr verzichten – aber Googles Webfonts einbinden wollte ich auch nicht (mehr). Folgendes habe ich gemacht:

(weiter…)